Start in die neue Decksaison!

Start in die neue Decksaison!

Heute Nachmittag folgten einige Züchter der Einladung den neuen Hengst liz.534/T Shifu und den bereits bekannten Hengst liz.503/T Almkönig anzusehen.

Beide Hengste wurden in sehr schönem Pflegezustand von Renata Mayerhofer und Anton Schwärzler im Reitplatz präsentiert.

Auf ein erfolgreiches Zuchtjahr, gute Entscheidungen und gesunde Fohlen!

 

Ein Bericht von Daniela Fritsche

 

Management und Fruchtbarkeit beim Pferd

Die Tierärztin Agnes Konrad-Haymerle wird am Mittwoch, den 21.2.2018 in der Landwirtschaftsschule in Hohenems uns die neuesten Erkenntnisse im Pferde-Management und der Pferde-Fruchtbarkeit näherbringen.

Beginn: 19 Uhr 30

Alle Haflingerpferde-Züchter sind herzlich zu diesem Vortrag eingeladen.

Der Vorstand

 

Haflinger-Junghengst Shifu

Seit gestern steht der Junghengst Shifu an der Hengststation Hohenems. Ein Sevrugasohn, Mutter Resita gezüchtet von Franz Klotz, Ötztal.

Shifu wird sich in den nächsten Wochen an die Vorarlberger Luft gewöhnen, von der Renata verwöhnt werden. Ab 1. März wird Shifu neben dem Hengst Almkönig zum Deckeinsatz bereit stehen.

 Shifu, Bilder von der Körung 2018.

       

 

Jahreshauptversammlung 2018

Am 17. Jänner 2018 fand die Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt und es war schön, so viele Züchter und Unterstützer aus der Politik im bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum in Hohenems begrüßen zu dürfen.

Die Agenda der Versammlung beinhaltet ein Rückblick auf die Ereignisse im vergangenen Züchterjahr, sowie Berichte der Verbandsfunktionäre Robert Maier und Lukas Scheiber. Sie erzählten über die Arbeit und das Vorankommen am Projekt „Fohlenhof neu“, den fixen Termin für die Weltausstellung und in welcher Form das Marketing des Haflingers auf der ganzen Welt vorangetrieben wird,damit unsere schönen Pferde und ihre Rassemerkmale noch mehr an Beliebtheit und Bekanntheit gewinnen! Die Wichtigkeit der Hengstfohlenvorschau für die Qualität der Zucht war ebenso ein wichtiges Thema.

Renata Mayerhofer, die neue Hengsthalterin, berichtete von ihren Angeboten und Vorhaben. Sie ist mit viel Engagement und Freude an der Arbeit und freut sich auf Besuch und ein gutes Zuchtjahr!

Die Vorschau für das kommende Jahr ist vielversprechend und bietet für jeden etwas:

…. Vorführkurse in Tirol, Nightshow in Imst, Haflingerturnier in Hohenems, Herbstausfahrt ….

(Details können auf der Homepage des Zuchtverbands gefunden werden)

Herzlichen Dank fürs dabei sein!

Ein Bericht von Daniela Fritsche.

 

 

Leihpferde für den Schulbetrieb gesucht

Das Sporthotel Beck in Brand sucht für seinen ausgebildeten Schulbetrieb für die Sommersaison 2018 von Mitte Juni bis Mitte Oktober 3 Haflinger – bevorzugt Stuten.

Die Pferde sollten Herdenverträglich und Geländesicher sowie in der Bahn sicher in Schritt, Trab und Galopp sein. Jedes Wochenende kommen sie auf die Weide, ansonsten werden die Pferde in Boxen gehalten.

Bitte melden Sie sich bei Helga Beck unter

+43 664 410 3636